<
20 / 23
>
 
Mittwoch, 02.12.2009

KSG schafft Standort für Kreisarchiv

Anfang Oktober ist das Kreisarchiv Hameln-Pyrmont von der ehemaligen Nudelfabrik in die neuen Räume in der Handelslehranstalt, Hameln, Mühlenstraße 16, umgezogen. Die KSG Kreissiedlungsgesellschaft des Landkreises Hameln-Pyrmont hat den neuen Archiv-Standort im Rahmen einer Baubetreuungsmaßnahme hergerichtet. „Nach langer Suche haben wir in der Handelslehranstalt endlich einen dauerhaften Standort für das Kreisarchiv mit zweckmäßigen Magazinräumen und ausreichenden Reserveflächen gefunden“, freut sich Landrat Rüdiger Butte.


KSG Aufsichtsratsvorsitzender Peter Bartels hebt hervor, dass die KSG ist ein wichtiger Partner und verlässlicher Dienstleister für die Gesellschafter ist und dies schon mehrfach bewiesen hat. „Die Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis, der KSG und dem beteiligten Architekturbüro Dieter Seidler aus Hameln hat sehr gut funktioniert“, unterstreicht KSG-Geschäftsführer Joachim Kruppki den reibungslosen Projektablauf. "Die Aufträge wurden ausschließlich an heimische Unternehmen vergeben, die die Arbeiten termingerecht umgesetzt haben. Der Kostenrahmen wurde eingehalten".

Auch Kreisarchivarin Karin Schaper freut sich über ihr neues Domizil. Ihr stehen nun rund 470 m² Magazinfläche zur Verfügung, die überwiegend mit einer archivgerechten Klimatisierung ausgestattet sind. Die Nutzer des Archivs können im Besucherraum zahlreiche heimat-, orts- und familienkundliche Quellen einsehen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Aktenbestände, die seit der Gründung des Kreises Hameln 1885 in der landrätlichen Verwaltung im alten Kreishaus am Pferdemarkt entstanden sind. Aber auch umfangreiche Sammlungsbestände wie beispielsweise Fotos, Postkarten, Plakate, Zeitschriften und Karten dokumentieren die Geschichte des Landkreises. In der dem Archiv angeschlossenen Präsenzbibliothek sind zudem zahlreiche Veröffentlichungen zur Landes-, Kreis- und Ortsgeschichte zu finden.
KSG Kreissiedlungsgesellschaft mbH des Landkreises Hameln-Pyrmont  |  Wilhelmstraße 4  |  31785 Hameln  |  0 51 51 / 210 25 - 0  |  info@ksg-hameln.de