Unsere Geschichte:

„70 Jahre KSG“



Geschäftsstelle Wilhelmstr. 4 in Hameln



[textalign=justify]Seit ihrer Gründung im Jahre 1947 hat die KSG Kreissiedlungsgesellschaft mbH des Landkreises Hameln-Pyrmont ihr wichtigstes Ziel nicht aus den Augen verloren: Die Wohnraumversorgung für breite Schichten der Bevölkerung zu moderaten Mieten und die Schaffung von Wohneigentum zu angemessenen Preisen.

Der Wohnungsbestand wuchs kontinuierlich auf mittlerweile 921 Mietwohnungen. Darüber hinaus wurden bisher insgesamt rund 1.000 Eigentumsmaßnahmen verwirklicht. Aber auch die Instandhaltung und Modernisierung des vorhandenen Bestandes findet stets große Beachtung, um die Gebäude und Wohnungen vor allem in ökologischer und energiewirtschaftlicher Hinsicht in einen attraktiven und zeitgemäßen Zustand zu versetzen bzw. zu erhalten.

Diese Punkte sind Ausdruck der Stabilität und Leistungsfähigkeit der KSG. Sie markieren zudem die Bedeutung der KSG für die heimische Wirtschaft, denn der weitaus überwiegende Teil des Auftragsvolumens wird an das hiesige Handwerk vergeben.

Die KSG hat sich als kompetenter Partner im Bereich der Wohnungswirtschaft, des Städtebaus sowie der Infrastruktur etabliert und ist für ihre Gesellschafter verstärkt in der Betreuung von Baumaßnahmen aktiv (insbesondere Kita-Neubauten, Sporthallenbau, Schulsanierungen, Errichtung Feuerwehrhäuser).
KSG Kreissiedlungsgesellschaft mbH des Landkreises Hameln-Pyrmont  |  Wilhelmstraße 4  |  31785 Hameln  |  0 51 51 / 210 25 - 0  |  info@ksg-hameln.de